Erkunden der neuen Foto-App unter Windows 10

Windows 10 verfügt über eine neue Foto-App, die mehr kann als nur Ihre Bilder als Diashow anzuzeigen. Diese neue Standard-App organisiert Ihre Bilder nach Aufnahmedatum (und erstellt sogar kuratierte Alben für Sie), bietet ein paar nette Windows 10 Fotobearbeitung zur Bildverbesserung und ermöglicht es Ihnen, Bilder über soziale Netzwerke und E-Mail zu teilen. Obwohl es Photoshop in naher Zukunft nicht ersetzen wird, ist die Photos App einen Blick wert.

 

Sammlungen und Alben

 

Die neue Foto-App besteht aus zwei Hauptteilen: Sammlung und Alben. Im Bereich Sammlung sehen Sie eine Sammlung aller Ihrer Fotos, gruppiert nach Aufnahmedatum (in umgekehrter chronologischer Reihenfolge). Wenn Sie Fotos aus einem bestimmten Zeitraum schnell finden möchten, ohne durch alle Fotos in Ihrer Sammlung zu blättern, klicken oder tippen Sie auf ein Datum, um zu einer Liste aller vergangenen Monate zu gelangen.

 

Der Bereich Alben ist etwas anders. Hier finden Sie Alben, die die Foto-App automatisch für Sie erstellt, basierend auf Aufnahmedatum, Standort und möglicherweise Gesichtserkennung (Personen auf den Fotos). Im Moment sieht es nicht so aus, als ob man Alben manuell erstellen könnte, daher ist dieser Bereich etwas karg.

Hinzufügen eines Ordners

 

Zuerst sind die einzigen Fotos in Ihrer Foto-App die aus Ihrem Ordner Bilder und möglicherweise alles, was auf Ihrem OneDrive gespeichert ist. Um einen weiteren Ordner zur Foto-App hinzuzufügen, öffnen Sie die App, gehen Sie zu Einstellungen und klicken oder tippen Sie unter dem Abschnitt Quellen auf Ordner hinzufügen. Suchen Sie den Ordner, den Sie hinzufügen möchten, wählen Sie ihn aus, und klicken Sie auf Diesen Ordner zu Bildern hinzufügen.

 

Wenn Sie möchten, dass Ihre OneDrive-Fotos nicht in der Foto-App angezeigt werden, gehen Sie zu Einstellungen und deaktivieren Sie Meine Fotos und Videos von OneDrive anzeigen.

 

Bearbeiten und Verbessern

 

Die neue Photos App verfügt über einige Bearbeitungsfunktionen, darunter Filter und eine Schaltfläche Enhance mit einem Klick, die einige grundlegende Korrekturen anwendet.

 

Um ein Foto in der Foto-App zu bearbeiten, klicken Sie zum Öffnen auf das Foto und klicken Sie auf das Bleistift-Symbol, um die Bearbeitungsplattform zu öffnen. Links neben deinem Foto siehst du die verschiedenen Kategorien: Grundlegende Korrekturen, Filter, Licht, Farbe und Effekte. Zu den grundlegenden Korrekturen gehören die Schaltfläche Enhance mit nur einem Klick sowie Rotation, Zuschneiden, Begradigen, Rote-Augen-Korrektur und „Retuschieren“, mit der Sie Unebenheiten tippen und glätten können.

 

Im Menü Licht können Sie Helligkeit, Kontrast, Lichter und Schatten einstellen. Helligkeit und Kontrast sind ziemlich selbsterklärend, aber die Hervorhebungs- und Schatteneinstellungen sind nützlich, um Fotos mit unterschiedlichen Beleuchtungsstärken zu korrigieren (z.B. sehr helle Punkte, die gedimmt werden müssen, oder sehr dunkle Punkte, die aufgehellt werden müssen). Im Menü Farbe können Sie Temperatur, Farbton und Sättigung anpassen; es gibt auch eine Funktion namens Farbverbesserung, mit der Sie eine Farbe auswählen und sie mehr oder weniger hervorheben können.

 

Im Menü Filter und Effekte können Sie Ihre Instagramm-ähnliche Korrektur erhalten: Das Menü Filter bietet sechs Filter, darunter Schwarz-Weiß, während Sie im Menü Effekte einen Vignetteneffekt hinzufügen (die Ecken des Bildes in Schwarz oder Weiß verblassen) oder den Fokus kippen können.

 

Während Sie Ihr Bild bearbeiten, können Sie es mit dem Original vergleichen, indem Sie auf die Schaltfläche Vergleichen oben auf dem Bildschirm klicken und diese gedrückt halten. Das Hauptmenü verfügt auch über Undo/Redo-Schaltflächen sowie die Optionen zum Speichern des Originalbildes oder zum Speichern einer Kopie des Bildes.

 

Teilen Sie Ihre Bilder

 

Das Teilen Ihrer Bilder aus der Foto-App ist dank der Share-Symbolleiste von Windows 10 recht einfach. Sie können einzelne Fotos oder mehrere Fotos gleichzeitig freigeben – um mehrere Fotos zu teilen, gehen Sie zum Sammelbereich und klicken Sie oben auf Auswählen. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie freigeben möchten, und oben auf dem Bildschirm erscheint die Schaltfläche Teilen.

 

Klicken Sie auf diese Schaltfläche oder verwenden Sie die Tastenkombination Windows Key + H, um die Symbolleiste Share zu öffnen, in der die Anwendungen aufgelistet sind, die Sie zum Teilen Ihrer Fotos verwenden können (dies hängt davon ab, welche Anwendungen Sie installiert haben, aber Facebook, Twitter und Mail sollten alle dort aktiviert sein).